9 Besten Gasherde: Test Und Kaufratgeber 2022

Gasherde erfreuen sich heute immer größerer Beliebtheit. Sie sind einfach zu bedienen und sind die beste Alternative zum Kochen. Obwohl das Kochen mit Gas immer beliebter wird, kennen viele Hausbesitzer die verschiedenen Herdtypen noch nicht. In dieser Übersicht werden die einzelnen Gasherdtypen, ihre Vor- und Nachteile, Merkmale, Vorteile und ihre Funktionsweise vorgestellt.

Was Ist Ein Gasherd?

Ein Gasherd ist ein Küchengerät, das zum Kochen von Speisen verwendet wird. Er erhitzt einen Topf mit Wasser, um heißes Wasser oder Dampf zu erzeugen, mit dem die Speisen gegart werden. Er nutzt Energie in Form von Erdgas oder Propangas.

Ein Gasherd besteht im Wesentlichen aus drei Teilen: dem Brenner, dem Gebläse und dem Wärmetauscher (Wärmequelle). Der Brenner ist der Ort, an dem die Flamme brennt und die anderen Teile des Herdes erwärmt. Das Gebläse bläst Luft durch eine Öffnung in der Nähe des Brenners, um dessen Temperatur zu erhöhen. Der Wärmetauscher überträgt die Wärme von der Flamme auf ein anderes Objekt, z. B. eine Pfanne oder einen Topf.

Gasherde werden häufig zum Kochen verwendet, weil sie einfach zu bedienen und schnell zu reinigen sind. Sie bieten eine gleichmäßige Wärmeverteilung über ihre gesamte Oberfläche, so dass Lebensmittel nicht so leicht anbrennen.

Warum Wir Einen Gasherd Kaufen Sollten?

Gasherde sind die gebräuchlichste Art von Herden und auch die beliebteste. Sie sind einfach zu bedienen und machen es leicht, eine Vielzahl von Mahlzeiten zu kochen.

Gasherde eignen sich hervorragend zum Kochen, da sie schnell aufheizen und eine präzise Temperaturregelung bieten. Außerdem sind sie einfach zu bedienen, was sie ideal für Menschen macht, die noch nicht viel Erfahrung in der Küche haben.

Das Kochen mit Gasherden bietet viele Vorteile gegenüber anderen Herdarten. Hier sind einige von ihnen:

Gasherde können schnell aufheizen.

Wenn Sie es eilig haben, sind Sie mit Ihrem Gasherd schneller aus der Küche als mit einem Elektro- oder Induktionsherd. Das liegt daran, dass Gasherde über eine Sofortzündung verfügen, d. h. sobald Sie den Drehknopf aufdrehen oder eine Taste drücken, beginnt das Gas durch den Brenner zu strömen und heizt sofort los.

Gasherde bieten präzise Temperaturregelungsmöglichkeiten.

Im Gegensatz zu Elektroherden, bei denen es nur eine hohe und eine niedrige Stufe gibt, haben Sie bei Gasherden mehr Möglichkeiten, die Temperatur für verschiedene Speisen einzustellen. Wenn Sie zum Beispiel Wasser für Nudeln kochen oder Rührei zum Frühstück zubereiten, sollten Sie eine niedrigere Einstellung wählen, damit Ihr Essen nicht anbrennt, bevor es richtig durchgegart ist.

Gas ist einfacher zu steuern als Elektro.

Elektroherde sind in der Regel minderwertig, weil ihnen eine präzise Temperaturregelung fehlt. Bei einem Elektroherd können Sie nicht einfach eine exakte Temperatur einstellen (auch wenn einige Modelle „hohe“ und „niedrige“ Einstellungen bieten). Stattdessen müssen Sie den Brenner hoch- oder runterdrehen, bis er eine bestimmte Hitze erreicht. Das macht es schwierig, bei bestimmten Temperaturen zu kochen – vor allem, wenn man etwas braten oder Fleisch bei hoher Temperatur anbraten möchte. Bei einem Gasherd können Sie die Temperatur Ihrer Speisen viel besser kontrollieren, da Sie eine bestimmte Temperatur einstellen können, indem Sie den Regler drehen, bis sie erreicht ist.

Der 9 Besten Gasherde Test Im 2022


1. CI 631 BK A/A – Gasherd mit Butangas und 4 Gaskochfeldern

Der Gaskocher CI 631 BK A/A mit Butangas und 4-Gas-Kochfeld ist ein professioneller Qualitätskocher, der sich ideal für den Einsatz in Gastronomiebetrieben eignet.

Mit seiner soliden Konstruktion ist dieser Gaskocher auf Langlebigkeit ausgelegt und bietet jahrelangen störungsfreien Gebrauch. Es verfügt über einen emaillierten Gasbrenner und Grill, die kratzfest sind und leicht gereinigt werden können.

Das Butangas-System ist ebenfalls einfach zu bedienen. Das integrierte Zündsystem ermöglicht es Ihnen, die Brenner auf Knopfdruck zu zünden, während die Lötlampenfunktion Ihnen zusätzliche Leistung gibt, wenn Sie sie am meisten brauchen.

Die vier Gaskochfelder sind für den harten Einsatz konzipiert und verfügen über Dreifachkronen für verbesserte Stabilität während des Gebrauchs. Sie sind aus hochwertigen Materialien für eine lange Lebensdauer hergestellt, sodass Sie sich darauf verlassen können, dass sie viele Jahre lang gut funktionieren.

Warum es uns gefallen hat

  • Ein Gasgrill hat viele Vorteile gegenüber einem elektrischen Gaskocher.
  • Gasgrills werden je nach Konstruktion in Form, Farbgebung und Ausstattung unterschiedlich angeboten.
  • Ein Gasgrill erfordert nicht viel Pflege.

2. Gaskochfeld 4 Flammig

Die Gaskochfeld 4 Flammig ist eine neue Generation von Glaskochfeldern mit automatischem Thermoelementschutz. Die flache Glasoberfläche ermöglicht es Ihnen, ohne Öl zu kochen, und sie ist außerdem leicht zu reinigen.

Sie können auf der gleichen Fläche gleichzeitig Speisen zubereiten und Wasser kochen. Das ist praktisch für Familien, weil man beim Kochen nicht zwischen zwei verschiedenen Oberflächen wechseln muss.

Er ist mit dem neuesten Sicherheitssystem ausgestattet, das das Gas automatisch abschaltet, wenn eine Flamme ausfällt. So werden Unfälle vermieden und Sie können entspannt kochen.

Das Gaskochfeld 4 Flammig verfügt über vier Brenner, die so konzipiert sind, dass sie alle unabhängig voneinander arbeiten, so dass Sie die Hitzeentwicklung jedes einzelnen Brenners individuell steuern können, indem Sie den Drehknopf im oder gegen den Uhrzeigersinn drehen, je nach Bedarf.

Außerdem verfügt es über einen extra großen Brenner, der sich hervorragend eignet, um Wasser schnell zum Kochen zu bringen oder große Mengen an Speisen wie Hähnchenflügel oder Keulen auf einmal zu braten!

Warum es uns gefallen hat

  • Der neue Web-Kochkatalog
  • Einfache Bedienung
  • Diese Kochmulde ist leicht zu reinigen
  • Zwei Größen und vier Brenner

3. HOMELUX 6,2 KW Gaskocher für Gasflasche

Der HOMELUX 6,2 KW Gaskocher ist ideal für Camping, Wandern, Angeln und andere Outdoor-Aktivitäten. Er ist aus Aluminiumguss gefertigt und das Kochfeld kann zur Reinigung abgenommen werden. Er hat 4 Flammen und passt in einen Rucksack.

Er wird mit einem Deckel geliefert, der als Bratpfanne und als Teller zum Kochen von Reis oder Nudeln zu Hause verwendet werden kann.

Er wird mit einer Tragetasche geliefert und kann bei Nichtgebrauch einfach abgestellt werden. Dieses Produkt ist sehr effizient, einfach zu benutzen und leicht zu reinigen.

Der HOMELUX 6,2 KW Gaskocher ist ideal für Camping, Wandern, Angeln und andere Outdoor-Aktivitäten. Er ist aus Aluminiumguss gefertigt und das Kochfeld kann zur Reinigung abgenommen werden. Er hat 4 Flammen und passt in einen Rucksack.

Er wird mit einem Deckel geliefert, der als Bratpfanne und als Teller zum Kochen von Reis oder Nudeln zu Hause verwendet werden kann.

Er wird mit einer Tragetasche geliefert und kann bei Nichtgebrauch einfach abgestellt werden. Dieses Produkt ist sehr effizient, einfach zu benutzen und leicht zu reinigen.

Warum es uns gefallen hat

  • Empfehlenswert für jeden, der sich aufgrund seiner Größe trifft, um einen Kocher mit 4
  • Ideal für Camping, Wandern, Angeln und andere Outdoor-Aktivitäten
  • Hochleistungs-4 Flammen Kochfeld kann zur Reinigung abgenommen werden
  • Mit Deckel in Größe als Bratpfanne und Teller verwendet werden
  • Mit Tragetasche geliefert
  • Einfach zu benutzen und einfach zu reinigen

4. Glas Gaskochfeld, IsEasy Gaskochfeld 4 Flammig

Die IsEasy Gas-Kochmulde 4 Flammen ist ein Spitzenprodukt, das aus hochwertigen Materialien hergestellt ist. Es ist sicher und zuverlässig und verfügt über einen automatischen Thermoelementschutz. Das bedeutet, dass er die Flamme ausschaltet, wenn der Gasdruck in Ihrer Wohnung nicht ausreicht oder die Temperatur einen bestimmten Wert überschreitet.

Die IsEasy Gas-Kochmulde 4 flammig hat ein eingebautes Glaskochfeld, das Ihnen ein ausgezeichnetes Kocherlebnis bietet. Dieses Kochfeld kann entweder unter oder über der Arbeitsplatte installiert werden, je nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Dieses Produkt verfügt über vier Kochzonen, so dass Sie problemlos verschiedene Gerichte gleichzeitig zubereiten können, ohne dass sie sich vermischen. Die Oberfläche dieses Kochfelds ist aus Edelstahl gefertigt, was es sehr langlebig und leicht zu reinigen macht.

Warum es uns gefallen hat

  • Automatischer Thermoelementschutz
  • In verschiedenen Farben erhältlich
  • Einfache Reinigung
  • Viele Kochzonen
  • Erhöhte Sicherheit dank von Glaskeramik verstärkten Kochzonen

5. Modernes Kochfeld 60cm

Das Kochfeld ist aus Gusseisen gefertigt, einem Material, das für seine Langlebigkeit und Stärke bekannt ist. Es kann die von den Brennern erzeugte Hitze problemlos aushalten. Außerdem verfügt es über 4 hochwertige Brenner, einen Dreikreis-Turbobrenner, schwarzes Glas/Glaskeramik. Die Brenner sind aus hochwertigen Materialien gefertigt und sehr langlebig. Das macht sie perfekt für den täglichen Gebrauch in Ihrer Küche.

Das Kochfeld verfügt über eine eingebaute Gaskochfeld-Installation und kann mit Gas oder Propangas betrieben werden. Die Installation ist sehr einfach und dauert nicht lange. Sie können es nach der Installation sofort benutzen! Der Hersteller bietet einen ausgezeichneten Kundendienst und hilft Ihnen, wenn Sie Fragen oder Bedenken zu dem Produkt haben.

Dieses Kochfeld verfügt über alle Eigenschaften, die Sie von einer Top-Marke erwarten würden, wie z.B. Eingebauter Gasherd, Betrieb mit Erdgas/Propangas, automatische Zündung, Zündschutz und Qualität!

Warum es uns gefallen hat

  • Das Grill ist leicht zu reinigen und es hat eine gute Qualität!
  • Die Befestigung der Kochgröße ist einfach zu handhaben.
  • Die Reinigung des Kochfeldes mit offenem Feuer ist einfach möglich.

6. K&H® 4 Zonen Glas Gaskochfeld 60cm Wok Brenner Erdgas Autark Eigebaut 4Z-KHG

Das K&H® 4-Zonen-Gas-Kochfeld 60cm ist ein multifunktionales, autarkes Kochgerät. Das Kochfeld verfügt über vier Zonen, mit denen Sie verschiedene Töpfe gleichzeitig erhitzen können. Das Kochfeld eignet sich für jedes Kochgeschirr und ist mit jeder Art von Gasversorgung kompatibel.

Das Gaskochfeld hat eine starke Heizleistung von 8000 WATT und kann mit Erdgas oder Flüssiggas betrieben werden. Das Kochfeld ist mit einer umweltfreundlichen Funktion ausgestattet, die sich automatisch ausschaltet, wenn es 15 Minuten lang nicht mehr benutzt wird.

Dieses Glasgaskochfeld hat eine Energieeffizienzklasse von A+. Das bedeutet, dass es weniger Energie verbraucht als die meisten anderen Modelle auf dem Markt, aber dennoch hervorragende Ergebnisse liefert.

Die Glasoberfläche dieses Gaskochfelds erleichtert die Reinigung und sorgt dafür, dass Ihre Küchengeräte stets in einem tadellosen Zustand sind.

Warum es uns gefallen hat

  • Super einfach zu bedienen
  • Gute Ausstattung (Gas, Kochtopfhalter, etc.)
  • Unkomplizierte Reinigung
  • Kann mit jeder Gasquelle betrieben werden

7. SUPER EGO SEH024800 Tragbarer Gaskocher

Der tragbare Gaskocher SUPER EGO SEH024800 ist ein kompaktes und leichtes Gerät, das zum Kochen von Speisen unterwegs verwendet werden kann. Er ist aus haltbarem und feuerfestem Material gefertigt, so dass Sie ihn ohne Angst vor einem Brand oder Schmelzen verwenden können. Das Gehäuse wurde schwarz lackiert, um es haltbarer und oxidationsbeständiger zu machen.

Die Kochplatte hat einen Durchmesser von 23 cm und eine Tiefe von 8 mm. Sie verfügt über ein eingebautes Thermometer, mit dem Sie die Temperatur Ihrer Speisen überwachen können und das Sie vor dem Anbrennen Ihrer Speisen schützt. Die Füße sind aus Kunststoff, damit sie bei Kontakt mit heißen Oberflächen nicht verbrennen.

Dieser tragbare Kocher ist mit einem einstellbaren Regler ausgestattet, mit dem Sie die Hitzeentwicklung und die Kochgeschwindigkeit Ihrer Speisen steuern können. Dies ist hilfreich, wenn Sie verschiedene Arten von Lebensmitteln bei unterschiedlichen Temperaturen oder Zeiten garen möchten oder wenn einige Lebensmittel länger als andere zum Garen brauchen.

Warum es uns gefallen hat

  • Es ist ein tragbares Gerät, das zum Kochen bei unterwegs geeignet ist
  • Es hat eine LED-Anzeige, mit der Sie jede Art von Speise kontrollieren können und somit keine Kochfehler riskieren
  • Die Füße sind aus Kunststoff, damit sie bei Kontakt mit heißen Oberflächen nicht.

8. Phönix PS-604L Einbau Gaskochfeld Edelstahl Gaskocher 4 flammig

Der Phönix PS-604L Einbau-Gasherd aus Edelstahl mit 4 Flammen hat eine große Kochfläche von 60 cm (24″) und 4 Brenner. Die Kochfläche ist aus rostfreiem Stahl und die gusseisernen Topfträger sind abnehmbar, was eine einfache Reinigung ermöglicht. Der Herd ist ideal für den Einsatz als freistehender oder eingebauter Gasherd.

Der PS-604L ist mit einem Elektrozündsystem ausgestattet, das das Anzünden des Brenners erleichtert, ohne dass ein Streichholz oder ein Feuerzeug benötigt wird. Die Sicherheitsvorrichtung schaltet die Flamme automatisch ab, wenn während des Kochens etwas auf die Flamme fällt. Dies verhindert, dass Ihr Haus und Ihre Familienmitglieder durch Verbrennungen, Rauchvergiftung oder Feuer Schaden nehmen.

Dieses Modell wurde für die Verwendung mit Propangas entwickelt und wird mit einem Reglerset und einem Schlauch für eine einfache Installation geliefert.

Warum es uns gefallen hat

  • Der Design
  • Kochfläche von 60 cm und 4 Brenner, was für alle großen Gerichte geeignet ist, auch Fleisch brät oder Braten
  • Strategische Position mit 4 Nischen – perfekt für die Folienverarbeitung
  • Familien.

9. Siemens EN6B6PB90 Gaskochfeld

Das Gas-Kochfeld EN6B6PB90 ist ideal für kleine Wohnungen und Küchen. Das Kochfeld ist mit 4 Brennern ausgestattet, von denen jeder über einen unabhängigen Thermostat mit einer Heizleistung von 2650 W verfügt.

Der Thermostat kann auf eine Temperatur zwischen 90°C und 250°C eingestellt werden, was es ermöglicht, verschiedene Arten von Speisen auf unterschiedliche Weise zu garen. Mit diesem Modell können Sie auch ohne Fett oder Öl kochen – dank der thermoelektrischen Technologie von Tefal, die die Bildung von Kondenswasser verhindert und es Ihnen ermöglicht, ohne Öl oder Fett zu braten!

Das Gerät ist mit einer großen Temperaturanzeige ausgestattet, die die aktuelle Temperatur auf der linken Frontplatte anzeigt. Außerdem verfügt es über eine Sicherheitssperre, die einen unbeabsichtigten Betrieb verhindert, wenn es nicht benutzt wird.

Das Kochfeld ist für die Installation mit Erdgas (NG) oder Flüssiggas (LPG) ausgelegt. Der Anschluss für Erdgas kann dank des Befestigungssystems 2e, das aus zwei Schrauben und Muttern besteht, direkt am Oberschrank vorgenommen werden. Für diese Art des Anschlusses sind keine zusätzlichen Halterungen erforderlich!

Warum es uns gefallen hat

  • Geschlossen, elegant und sicher
  • Minimalistisches Design
  • 4 Brenner, die mit einem Brennertaster bedient werden können

Merkmale Zu Suchen

Es gibt viele Marken von Öfen auf dem Markt, jede mit ihren eigenen einzigartigen Eigenschaften. Einige haben mehr Schnickschnack als andere. Der beste Weg, um zu wissen, was Sie bekommen, ist, einige Bewertungen von Menschen zu lesen, die das Produkt benutzt haben.

Hier sind einige Merkmale, auf die Sie beim Kauf eines Gasherds achten sollten:

1. Gasbrenner

Die meisten Gasherde verfügen über einen oder zwei große Brenner in der Mitte des Herds, die das gleichzeitige Kochen mehrerer Gerichte erleichtern. Größe und Form dieser Brenner variieren je nach Marke, aber die meisten haben mindestens einen Brenner, der zum Garen oder Kochen von Wasser eingerichtet werden kann. Wenn Sie vorhaben, mit vielen Töpfen und Pfannen gleichzeitig zu kochen, sollten Sie sich nach einem Herd mit mehreren Brennern umsehen, damit Sie sie alle in Betrieb halten können, ohne die Einstellungen an jedem einzelnen Brenner ändern zu müssen.

2. Roste

Roste sind Metallstangen, die an der Unterseite der Herdplatte verlaufen und auf denen die Speisen direkt platziert werden können, während sie oben auf dem Herd garen. Roste tragen dazu bei, dass die Hitze gleichmäßig über die Speisen verteilt wird, und sparen außerdem Energie, da der Dampf entweichen kann, anstatt sich in den Töpfen und Pfannen zu stauen.

3. Der Preis

Die einfachsten und preiswertesten Herde sind Modelle mit einem Brenner, die weniger als 100 Dollar kosten. Mit diesen Kochern kann man so ziemlich alles kochen, aber sie sind nicht besonders vielseitig. Wenn Sie mehr Möglichkeiten haben möchten, sollten Sie sich für ein Modell mit zwei Brennern und einem Backofen entscheiden, anstatt nur einen Brenner zu haben. Mit dem Backofen können Sie Kuchen backen oder Fleisch braten, während die Brenner es Ihnen ermöglichen, Wasser zu kochen oder Speisen zu braten, ohne dass Sie Töpfe und Pfannen auf Ihrem normalen Herd verwenden müssen.

4. Schnelligkeit

Eine hohe BTU-Zahl bedeutet schnellere Kochzeiten, weshalb sie beim Kauf eines Gasherds wichtig ist. Je höher die BTU-Zahl, desto schneller gart Ihr Essen – aber eine hohe BTU-Zahl bedeutet auch höhere Betriebskosten und teurere Stromrechnungen. Bevor Sie sich für einen Gasherd mit einer hohen BTU-Zahl entscheiden, sollten Sie einige Nachforschungen anstellen, wenn Sie schnelle Ergebnisse erzielen wollen, ohne die monatlichen Stromrechnungen zu sprengen.

5. Größe

Wenn Sie in Ihrer Küche nur wenig Platz zur Verfügung haben, sollten Sie sich für einen Elektroherd statt für einen Gasherd entscheiden, damit Sie sich keine Gedanken über die Entlüftung nach draußen oder den Platzbedarf im Haus machen müssen.

HäUfig Gestellte Fragen

1. Wie reinige ich einen Gasherd?

Sie sollten Ihren Gasherd regelmäßig reinigen, um zu verhindern, dass sich Lebensmittel ablagern und die Oberfläche des Herdes beschädigen. Die Reinigung eines Gasherds ist ähnlich wie die jedes anderen Geräts: Sie müssen nur alle Oberflächen, einschließlich der Knöpfe und Griffe, mit heißem Wasser und Seife abwischen. Nach der gründlichen Reinigung sollten Sie den Herd mit einem Handtuch oder Papiertüchern abtrocknen, bevor Sie ihn wieder in Betrieb nehmen. Wenn Sie eine noch gründlichere Reinigung wünschen, bei der alle Rückstände entfernt werden, versuchen Sie es mit Backpulver oder Essig auf einem feuchten Lappen, um Fett und Schmutz zu entfernen, ohne eigene Rückstände zu hinterlassen.

2. Wie funktioniert ein Gasherd?

Die Hitze des Brenners bewirkt, dass sich die Luft ausdehnt, wodurch beim Eintritt in die Brennerkammer Druck entsteht. Dadurch wird ein Luftstrom erzeugt, der auf die Ventilmembran im Inneren des Regelventils drückt. Dadurch öffnet sich das Ventil und lässt mehr Gas in die Brennkammer einströmen. Wenn mehr Gas einströmt, strömt auch mehr Sauerstoff ein, wodurch sich mehr Brennstoff entzündet und eine höhere Wärmeleistung erzeugt wird. Sobald Sie Ihren Brenner ausschalten, erlischt die Flamme, da in der Brennkammer kein Brennstoff und kein Sauerstoff mehr zusammenkommen.

3. Welche Art von Gas sollte ich für meinen Ofen verwenden?

Sie können jede Art von Propan- oder Erdgas in Ihrem Herd verwenden, sollten sich aber immer vorher beim Hersteller erkundigen. Einige Öfen müssen mit bestimmten Brennstoffen betrieben werden, da sie für diese ausgelegt sind und mit anderen Brennstoffen nicht funktionieren.

4. Woher weiß ich, ob mein jetziger Herd mit Gas oder elektrisch betrieben wird?

Es ist leicht zu erkennen, ob Sie einen Elektroherd haben, denn auf dem Herd steht „elektrisch“. Wenn Ihr Ofen jedoch keine Kennzeichnung hat, können Sie nach folgenden Hinweisen suchen:

Wenn Ihr Brenner eine Zündflamme hat, dann ist er wahrscheinlich elektrisch. Zündflammen brennen ständig und gehen nie aus, es sei denn, es fließt kein Strom durch das Kabel, mit dem sie verbunden sind (was bedeuten würde, dass es keinen Strom gibt). Wenn es keine Zündflamme gibt, aber Flammen aus den Brennern kommen, wenn sie eingeschaltet werden, dann ist es wahrscheinlich Gas!

5. Was kostet die Verwendung eines Gasherds?

Gasherde sind teurer als Elektroherde, weil sie mehr Teile und Werkzeuge benötigen, um sie richtig zu installieren. Wenn sie jedoch richtig installiert sind, sollten sie viele Jahre lang halten, bevor sie repariert werden müssen.

Fazit

Wenn Sie einen Gasherd kaufen wollen, sollten Sie auf Sicherheit, Energieeffizienz und Preis achten. Ein Gasherd sollte sicher in der Anwendung und energieeffizient sein und in Ihr Budget passen. Sie sollten auch bedenken, wie viel Platz der Herd in Ihrer Küche einnehmen wird, wie viel Sie sich den Herd leisten können und welche Funktionen für Sie wichtig sind.

 

Schreibe einen Kommentar